Bildgrößen und Formate 2021 für Facebook, Instagram, Pinterest und LinkedIn

Korrekte Social Media Bildformate

Social Media, Online Marketing, Design
  • Blog
  • Bildgrößen und Formate 2021 für Facebook, Instagram, Pinterest und LinkedIn

Facebook, Instagram, Pinterest und Co.: Sie alle haben unterschiedliche Bildgrößen. So können Marketer nicht mit einer einheitlichen Größe arbeiten, sondern müssen für jede Plattform gesonderte Templates erstellen. Das ist aufwendig und kostet Zeit. Doch eines nehmen wir dir ab: Das Heraussuchen der entsprechenden Formate für jede Plattform. In diesem Artikel erfährst du, welche Bildgrößen du 2021 kennen musst!

Facebook

Starten wir mit Facebook: So beliebt Instagram, TikTok und inzwischen auch Clubhouse sind: An Facebook führt meist kein Weg vorbei. Umso wichtiger, die richtigen Bildgrößen zu kennen. Der klassische Facebook-Beitrag hat eine Größe von 1200x1500 Pixel. Wenn du einen Link postest, ist das Vorschaubild 1200x630 Pixel groß. Weitere Größen gibt’s hier für dich:

Facebook01                   

 

Facebook-Storys solltest du auf 1080x1920 Pixel anpassen.

 

Facebook02

Instagram

Bei Instagram bleibt auch 2021 das Quadrat mit 1080x1080 Pixel. Alternativ kannst du aber auch auf eine größere Version von 1080x1350 oder 1080x566 Pixel umsteigen. Das Hochformat nimmt mehr Platz beim Durchscrollen des Feeds in Anspruch und damit bekommst du auch mehr Aufmerksamkeit! Die Instagram-Story hat mit 1080x1920 Pixel das gleiche Format wie auf Facebook.

Instagram

TikTok

Die wohl beliebteste Social Media Plattform der Generation Z: TikTok! (interne Verlinkung: https://www.blog.teamfresh.de/tiktok) Der Kanal hat bei dieser Zielgruppe Instagram schon lange überholt. Welche Bildgrößen solltest du hier kennen? Im Grunde nur zwei: TikToks - also die Videos, die du auf der Plattform teilst, haben das Format 1080x1920 Pixel (es gibt also doch Gemeinsamkeiten bei den Social Media Kanälen, die du dir zu Nutze machen kannst!) und das Profilbild umfasst 200x200 Pixel.

TikTok

Pinterest

Die visuelle Suchmaschine kann inzwischen so einiges, was Marketing angeht: Du ziehst Traffic auf deine Website, indem du ansprechende, unterhaltsame und informative Layouts gestaltest, die Lust auf mehr machen. Pins haben eine Größe von 1000x1500 Pixel und die Cover der Pinnwände 600x600 Pixel. Weitere wichtige Pinterest-Größen, die du beachten solltest:

Pinterest

LinkedIn

Nicht nur in den USA geht LinkedIn seit einiger Zeit durch die Decke. Auch aus deutschen Unternehmen ist die Plattform nicht mehr wegzudenken. Der neueste Trend aus 2020: LinkedIn Storys. Hiermit kannst du bei deiner Zielgruppe extrem punkten, da das Format noch nicht so viel genutzt wird und deine Reichweite damit steigt! Die Beiträge auf LinkedIn sollten eine Größe von 1200x1200 Pixel haben und das Coverbild des Accounts 1128x191 Pixel.

Linkedin


Twitter

Last but not least: Die Nachrichten-Plattform Twitter! Tweets gestaltest du idealerweise im Format 1200x675 Pixel. Profilbilder haben eine Größe von 400x400 Pixel und das Coverbild eines Profils 1500x500 Pixel.

Twitter

Jetzt weißt du bestens Bescheid, welche Bildgrößen und Formate du 2021 für Social Media verwenden solltest. Wir wünschen dir viel Spaß damit!


WhatsApp

Auch WhatsApp Business wird für Marketingaktivitäten immer beliebter. Die richtige Bildgröße für das WhatsApp Profilbild liegt bei 1200x1200 Pixel. Statusbilder solltet ihr auf die Größe 1080x1920 Pixel anpassen.

Whatsapp

 

Quellen

Du möchtest mehr über frisches Marketing erfahren?